Auszeit für Männer in der Lebensmitte, 3. – 5. November 2017

Auszeit für Männer in der Lebensmitte, 3. – 5. November 2017

admin No Comments

Timeout statt burnout

Die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit in der Arbeitswelt fordert uns oftmals bis zum „Geht nicht mehr!“. Es gibt Phasen, in denen wir kaum Zeit und Raum zur Erholung finden. Wir laden zu einer Auszeit unter Männern ein, in der wir Stärkung erfahren, uns austauschen und Timeout-Formen zur Standortbestimmung und Erholung entwickeln werden.

 

Leitung:         Michael Rodiger-Leupolz, Leiter des Männerreferates

Referent:       Christoph Walser, Theologe, Dipl. Coach, Zürich

Ort:                 Bildungshaus Kloster St. Ulrich, Bollschweil

Kosten:          200 € Kursgebühr, inkl. Verpflegung und Unterkunft in Einzelzimmern

Veranstalter: Männerreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt
Anmeldung:             Männerreferat, Okenstraße 15, 79108 Freiburg

Tel. 0761/5144-191, E-Mail: maennerreferat@seelsorgeamt-freiburg.de

Internet: www.maennerreferat-freiburg.de

Wege zur Bewältigung nach Trennung und Scheidung

admin No Comments

Klarkommen!

Seminar für Männer: 21. Oktober und 4. November 2017

 

Ob man selbst gegangen ist oder verlassen wurde: Trennungen werfen in der Regel das ganze Leben über den Haufen. Oft hinterlassen sie Wunden und Narben, die sich auf viele Lebensbereiche auswirken – manchmal auch auf neue, nachfolgende Beziehungen. Durch Trennungen entstehen aber auch Freiräume, in denen Neues entstehen kann. In Gesprächen, Phantasiereisen, kreativen Arbeiten und Ritualen erarbeiten wir Ansätze zur Bewältigung der neuen Lebenssituation – und zur Heilung alter Wunden.

 

Leitung:         Ulrich Beer-Bercher, Ehe- Familien- und Lebensberater
Tobias Wieland, Ehe- Familien- und Lebensberater

Ort:                 Nelkenstr. 17, 76135 Karlsruhe (Ehe- Familien- Partnerschaftsberatung)

Kosten:          60 € Kursgebühr für 2 Tage, ohne Mittagessen

Veranstalter: EFP Karlsruhe, EFL Pforzheim in Kooperation mit dem Männerreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt
Anmeldung:             Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatung Karlsruhe e.V.,
Nelkenstr. 17, 76135 Karlsruhe
oder über Webseite: www.maennerreferat-freiburg.de

Stärkende Erfahrungen unter homosexuellen Männern, 13. – 15. Oktober 2017

admin No Comments

Meine tiefe Sehnsucht umarmen

Männern, die homosexuell leben und lieben und sich in kirchlichen Gruppen oder Gemeinden eingebunden fühlen, kann in unterschiedlichen Zusammenhängen immer noch Fremdheit und Ablehnung begegnen. Deshalb laden wir zu einem spirituellen Seminar homosexuelle Männer zu kreativen Formen des Austausches ein. Wir möchten über die persönliche Stärkung hinaus einen Beitrag leisten, dass homosexuelle Lebensformen in Kirche und Gesellschaft akzeptiert und respektvoll gesehen werden.

 

Leitung:         Norbert Wölfle, Referent im Männerreferat  und
Fachstelle Pastoral mit homosexuellen Menschen

Referent:       Arno Meier, Erzieher, Jungen- und Männerarbeiter
Ralph Mackmull, Religionspädagoge, Supervisor

Ort:                 Bildungshaus St. Luzen, Hechingen

Kosten:          190 € Kursgebühr, inkl. Verpflegung und Unterkunft in Einzelzimmern

Veranstalter: Fachstelle Pastoral mit homosexuellen Menschen in Kooperation mit dem Männerreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt und dem Bildungshaus St. Luzen, Hechingen
Anmeldung:             Männerreferat, Okenstraße 15, 79108 Freiburg

Tel. 0761/5144-191, E-Mail: maennerreferat@seelsorgeamt-freiburg.de

Internet: www.maennerreferat-freiburg.de

Veranstaltungen des Männerreferates und des Kath. Männerwerkes im Erzb.  Seelsorgeamt

admin No Comments

Erstes Halbjahr 2017

„Opa, glaubst du an den lieben Gott…?“

Opa – Enkel – Tage

 

An diesem Wochenende laden wir Großväter dazu ein, sich für ihre Enkelkinder im Grundschulalter Zeit und Mut zu nehmen, um von dem zu sprechen, was sie im Herzen und im Verstand mit Hoffnung erfüllt. In verschiedenen Impulsen werden die Opas und ihre Enkelkinder spielerische, kreative und motivierende Zugänge zur frohmachenden und lebenspendenden Kraft unseres Glaubens miteinander ausprobieren.

 

Termin:           4. – 5. März 2017

Leitung:           Dorothea Welle, Dipl. Theologin
Michael Rodiger-Leupolz, Dipl. Theologe

Ort:                 Haus Maria Lindenberg, St. Peter

Kosten:           40 € (Übern./Verpflegung Kind)
60 € (Übern./Verpflegung Erwachsener)

Anmeldung:    Kath. Männerwerk, Okenstraße 15, 79108 Freiburg

Tel. 0761/5144-191, E-Mail: info@kmw-freiburg.de

Internet: www.kmw-freiburg.de

 

Bitte wenden!

 

„Zentriert und Verbunden“
Eine Männerreise durch das Jahr 2017 in drei Etappen

 

Etappe 1: „Feuer und Flamme“ – Potenziale entdecken und leben (24.-26.3.2017)

Etappe 2: „Blut und Tränen“ – Verletzungen spüren und annehmen (25.-28.5.2017)

Etappe 3: „Weg und Licht“ – Perspektiven finden und gestalten (15.-17.9.2017)

 

Nähere Informationen sind zu erfragen im Männerreferat

 

Termin:           März bis Sept. 2017

Leitung:           Gerd Humbert, Männerreferent der evang. Landeskirche Pfalz
Michael Merkel, Atem- und Trommellehrer
Andreas Korol, Diakon und Coach

Ort:                             Ohlsbach, Wünschmichelbach, Tendon (Vogesen)

Kosten:           630 € Kursgebühr für alle drei Workshops

Veranstalter:   Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft Kaiserslautern der evang. Landeskirche Pfalz in Kooperation mit dem Männerreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt

Anmeldung:    gerd.humbert@evkirchepfalz.de oder über das
Männerreferat, Okenstraße 15, 79108 Freiburg

Tel. 0761/5144-191, E-Mail: maennerreferat@seelsorgeamt-freiburg.de

Internet: www.maennerreferat-freiburg.de

 

 

Informationen zum Männerfrühling 2017 in den nördlichen Regionen der Erzdiözese Freiburg erhalten Sie unter: www.maennerfruehling.de

Eine bunte Palette von Männerveranstaltungen gibt es beim „Männerfrühling 2017“ an verschiedenen Orten in der Metropolregion Rhein-Neckar. Zu Austausch und Begegnung sind alle Männer, rechts und links des Rheins lebend, eingeladen: ganz gleich ob jung oder alt, gleich ob Softi, Macho, Single oder Familienmann, gleich welcher Konfession oder Religion. Wer teilnimmt, gewinnt an männlichem Profil und an Lebenslust.

 

 

Informationen zum 17. Freiburger Männertag, 18. März 2017, zum Thema „echt Mann“ erhalten Sie unter: www.maennertag-freiburg.de

Zum Freiburger Männertag wurde erstmals im Jahr 2000 eingeladen. Seither treffen sich jährlich im Frühjahr zahlreiche Männer aller Altersgruppen, um sich über Männerthemen miteinander auszutauschen und zu diskutieren. Viele Teilnehmer haben bei den vergangenen Männertagstreffen die offene, konkurrenzfreie und vertrauensvolle Atmosphäre als bemerkenswert und wohltuend empfunden.

„Mystik Bike Trail für Männer“

admin No Comments

Unter dem Titel assisi-137-1280x960 laden die Dekanate Freiburg und Baden-Baden zu einer Radtour durch Umbrien ein. Ziel sind die Einsiedeleien des heiligen Franz von Assisi. Vom 03.- 11. Juni 2017 werden wir zwischen Assisi und dem Rietital diese einsamen Orte ansteuern und die heute noch mystisch wilde Natur erleben, die auch Franz von Assisi fasziniert hat. Wir folgen dem heiligen Franz auf seinen heute noch nachweisbaren Lebensspuren, der bis heute die Menschen durch seine gelebte Armut sowie seine Verbundenheit zu allem Geschaffenen zu faszinieren vermag. Unter Leitung der beiden Pastoralreferenten Martin Vrana (Dekanat Freiburg) und Patrick Krieg (Dekanat Baden-Baden) setzten sich die Männer mit den spirituellen Quellen des Heiligen auseinander und entdecken dabei eigene Lebensthemen. Es wird Zeiten von Stille und Schwiegen aber auch von Austausch, Gemeinschaft und Feiern geben. Die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug inklusive Gepäck- und Radtransport, Übernachtung und Halbpension bei befreundeten Gastgebern, eine Vortour zum Kennenlernen der Gruppe und die Tourbegleitung in Umbrien sind seit Jahren bewährt.

Nähre Infos: www.ehe-familie-freiburg.de/html/angebote_fuer_maenner.html  Anmeldung bei Martin Vrana, Pfarramt St. Konrad und Elisabeth, Rennweg 47, Freiburg. Mail: martin.vrana@web.de Tel.: 0761/ 50312936

mystic-bike-trail-fuer-maenner-2017 (Flyer zum Download als PDF)

 

 

Meditationsintensivkurs für Männer, 2. – 4.Dezember 2016

admin No Comments

Der Weg des Herzens

 

In der Meditation suchen wir einen Weg aus dem Lärm in die Stille, von der Oberflächlichkeit zur Tiefe des Herzens. Dort entdecken wir unsere Einmaligkeit und Kostbarkeit. Dort erwartet und berührt uns Gott. Im Kreis der Männer werden wir uns ermutigen, aus unserer Mitte zu leben, unser Herz für die Gegenwart Gottes und füreinander zu öffnen und entschieden unseren Alltag zu gestalten. Vorerfahrungen mit Meditation und Zeiten der Stille sind für diesen Intensivkurs Voraussetzung.

 

Leitung:         Bernhard Schilling, Meditationsleiter, Pastoralreferent

Ort:                  Haus Hochfelden, Obersasbach

Kosten:          182 € für Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühr

Veranstalter: Haus Hochfelden in Kooperation mit dem Männerreferat

Anmeldung: Haus Hochfelden, Hochfeld 7, 77880 Sasbach
Tel. 07841-6905-0 (www.haus-hochfelden.de)

oder über: www.maennerreferat-freiburg.de

Fasten und Meditieren, Männerseminar, 13. – 21. Januar 2017

admin No Comments

WENIGER IST MEHR

 

Fasten und Meditation sind alte Wege der Lebenserneuerung. Am Anfang des Jahres werden wir diese Wege in der Männergruppe gehen. Fasten ist kein Selbstzweck: es hat neben der leiblichen Dimension immer auch spirituelle und solidarische Aspekte. Deshalb werden wir Fasten und Meditieren – und nach einem verantwortlichen Lebensstil fragen. Fasten in diesem Sinne ist nur auf den ersten Blick eine Sache des Verzichts – seine andere Seite ist ein Gewinn, die paradoxe und begeisternde Erfahrung: Weniger ist mehr!

 

Leitung:         Bernhard Schilling, Theologe, Meditationslehrer

Martin Froeb, Fastenbegleiter, Meditationsleiter

Ort:                 Sonnenhaus Beuron

Kosten:          450 €

Veranstalter: Männerreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt
in Kooperation mit dem Sonnenhaus Beuron

 

Anmeldung: Männerreferat, Okenstraße 15, 79108 Freiburg

Tel. 0761/5144-191, E-Mail: maennerreferat@seelsorgeamt-freiburg.de

Internet: www.maennerreferat-freiburg.de

Männertag 2016 – zerrissen und doch ganz

admin No Comments

25 Männer machten sich am frühen Samstag Morgen auf den Weg nach St. Peter in Lörrach um mit anderen Männern einen stärkenden Tag zu erleben. Der Hauptreferent Dr. Xaver Pfister gab aus der Entwicklungsgeschichte des Menschen verschiedene hilfreiche Impulse, wie Männer mit den eigenen, den anderen und den gedachten Erwartungen umgehen können. Herzstück des Tages waren wie immer die Gespräche und Begegnungen unter Männer, die nicht nur Kopf und Herz ansprechen ließen, sondern auch mit viel Bewegung den schönen Herbsttag  verbrachten.

Einhellig war der Wunsch, dass der Männertag auch 2017 eine Fortsetzung haben sollte.

Hier an dieser Stelle sollen nun mehr Bilder als Worte sprechen:

20161022_111105 20161022_112531 20161022_111927 20161022_111840 20161022_111416 20161022_111105 20161022_165433 20161022_145917 20161022_140731 20161022_140716 20161022_140700

Schwertseminar für Männer, 11. – 13. November 2016

admin No Comments

Entschieden, mutig und klar leben!

Die Übung mit dem Schwert ermöglicht es, die vielen Stimmen, die von außen und innen auf uns Männer eindringen zu durchtrennen, um zu unserem Innersten zu gelangen. Im Hören auf unsere innere Stimme erfahren wir uns selbst. Wir können dabei die Gegenwart Gottes in uns wahrnehmen, die uns stetig ruft und führt. Dies kann uns in unserem Mann-sein Orientierung geben.

 

Leitung:         Norbert Wölfle, Männerreferat

Referent:       Andreas Schäfer, Schwertlehrer

Ort:                 Bildungshaus Bruder Klaus, Neckarelz

Kosten:          196 €, Kursgebühr, inkl. Verpflegung und Unterkunft in Einzelzimmern

Veranstalter: Männerreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt
in Kooperation mit dem Bildungshaus Neckarelz

 

Anmeldung: Männerreferat, Okenstraße 15, 79108 Freiburg

Tel. 0761/5144-191, E-Mail: maennerreferat@seelsorgeamt-freiburg.de

Internet: www.maennerreferat-freiburg.de

Stärkung für die Wege durchs Leben

admin No Comments

Männertraining – Kräfte für die Wege durchs Leben

Unter diesem Thema nehmen sich Dietmar Schimmer und Michael Heim mit interessierten Männern sich an zehn
Terminen Zeit, wesentliche Erfahrungen des Lebenswegs auszutauschen, Lebensthemen zu verstehen, Kräfte auszurichten und
Fähigkeiten zu vertiefen.

Themen der Abende sind:

  • Meine Identität und meine Prägungen
  • Der Kontakt mit mir – mein ganzes Selbst
  • Kommunikation und Beziehung: Empathisches Hören, faires Streiten
  • Nähe leben, Grenzen setzen
  • Vaterbilder, Erziehung und Begleitung
  • Meine Visionen, Ziele – und mein guter Platz
  • Veränderung in meinem Leben umsetzen
  • Lebenskultur und achtsamer Tagesablauf

Natürlich leben wir alle diese Themen in unserer eigenen Art und Weise – diese wirkt sich mehr oder weniger gut auf unser Leben aus.
Das Männertraining bringt das persönliche Lebenswissen in einen Austausch mit Essentials aus hilfreichen Fachwissenschaften – und in den
Kontakt mit anderen Männern.

Mehr dazu finden Sie im Flyer Männertraining